Weibliche und männliche Prostituierte …

… finden in der Fachberatung des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg umfassende Hilfe und Beratung. pro familia Augsburg e.V. hat sich über das vielschichtige Angebot informiert und seine Zusammenarbeit angeboten. Wir danken Frau Soukup (Ärztin) und Frau Rasinariu (Sozialarbeiterin) für die wichtigen Informationen.

STI- Beratung im Gesundheitsamt

Die STI – sexuality transmitted infection- Beratung leistet u.a.:
  • sexuell übertragbaren Krankheiten und Schutzmöglichkeiten
  • Verhütung und Schwangerschaft
  • Schutzimpfungen
  • allgemein medizinischen Problemen
  • psychosozialen Fragen
  • Süchten, Schulden
  • Untersuchungen

Sprechstunde für Prostituierte

Immer dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 15 Uhr (außer Schulferien) sowie von können sich Prostituierte auf HIV/AIDS, Syphilis, Hepatitis B und C, Tripper und Clamydien untersuchen lassen. Für gefährdete Personen sind alle Untersuchungen nach Infektionsschutzgesetz § 19 kostenlos

HIV-Test im Gesundheitsamt

Kommt der Körper in Kontakt mit einem Krankheitserreger, bildet er spezifische Antikörper. Beim HI-Virus sind die Antikörper 6 Wochen nach der Infektion im Blut nachweisbar. In den offenen Sprechstunden führt das Gesundheitsamt kostenlose und anonyme HIV-Tests durch. Zehn Tage nach Blutentnahme liegt das Ergebnis vor.

 

 

 

Ein Kommentar zu „Weibliche und männliche Prostituierte …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s